Kontaktnavigation

Schlaganfall - ein Notfall

Home  >  Die Kampagne  >  Schirmherrschaft

Schirmherrschaft

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

Winfried Kretschmann, Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg

im Mai 2013 startet die Gesundheitsinitiative „Baden-Württemberg gegen den Schlaganfall". Denn der Schlaganfall ist eine heimtückische Krankheit die jeden, ob Jung oder Alt, unvermittelt treffen kann, oft mit weitreichenden Folgen auch für das familiäre Umfeld. Der Schlaganfall ist eine der häufigsten Todesursachen weltweit und führt oft zu einer dauerhaften Behinderung und eingeschränkten Lebensqualität.

Allein in Baden-Württemberg erleiden pro Jahr fast 40.000 Menschen einen Schlaganfall. Wir wissen, dass jeder Schlaganfall ein akuter Notfall ist, bei dem schnelle und kompetente Hilfe notwendig ist. Viele Menschen können jedoch die Symptome eines akuten Schlaganfalls nicht richtig einordnen und wissen im Notfall nicht, was zu tun ist. „Baden-Württemberg gegen den Schlaganfall" ist eine gemeinsame Aufklärungsaktion der Landesregierung, der Deutschen Schlaganfall-Gesellschaft sowie des forschenden Pharmaunternehmens Boehringer Ingelheim zusammen mit vielen weiteren Partnern.

In der Aktionszeit finden viele unterschiedliche Veranstaltungen statt, die über die Möglichkeiten zur Prävention, Erkennung und Behandlung des Schlaganfalls informieren. Ziel ist es, dass möglichst viele Menschen umfassend über die Symptome und Folgen eines Schlaganfalls Bescheid wissen und der Schlaganfall mehr in das Bewusstsein aller Generationen rückt. Ich lade Sie dazu herzlich ein und hoffe, dass viele baden-württembergische Bürgerinnen und Bürger zu den Veranstaltungen kommen und sich über den Schlaganfall informieren.

Herzlichst

Ihr

Winfried Kretschmann
Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg